Freitag, 30. Dezember 2011

Tellerrock aus Wollstoff 1

hier geht es zu dem 'normalen' Tellerrock

Schnittmuster : keines
Schwierigkeitsgrad : super leicht


Auf diesem Blog wurde angefragt, wie man Tellerröcke aus Wollstoffen bzw. dicken Stoffen näht.
Es gibt mehrere Techniken :

Die erste zeige ich euch hier :

Dieser Stoff ist ursprünglich kein Stoff, sondern eine Wolldecke von Kik oder Seemann. Daher kostete sie bloß um die 1 bis 2 €

 
Dann habe ich diese Form zweimal geschnitten.

Oben ist die Taille
Beide Teile sollten zusammen oben den eigenen Taillenumfang plus einige Centimeter für die Raffung haben.

Unten ist Saum
Dies ist natürlich optional. Jenachdem wie groß der Rock unten sein soll müsst ihr das Teil verlängern.

Wie ihr seht ist diese Form unten an den Kanten abgerundet.
Dies sorgt für eine gleichmäßige Länge des Rockes.
Heißt : Wenn der Rock 20 cm lang sein soll, müsst ihr das Maßband oben ansetzen und dann müsst ihr immer bei 20 plus Nahtzugabe markieren.


Hier seht ihr die Naht des Saumes. Bei einem Wollstoff finde ich es meist sogar recht süß, wenn man die Zickzacknaht sieht (:








Wenn der Saum fertig ist, dann kann man die Seitennähte machen.
Danach habe ich oben einen Gummibund gemacht.
Das Gummi einfach etwas weniger als den Taillenumfang machen und dann so weit dehnen bis ihr einmal komplett um den Rock seit. Dann festnähen mit Zickzack und schon hat man eine Raffung.

Und das ist das Ergebnis :


Kommentare:

  1. Wie hübsch. Echt weihnachtlich

    AntwortenLöschen
  2. ah, wie süß das du dran gedacht hast, ich war das, die danach gefragt hatte. Das ist toll und sehr einfach, das schaff sogar ich und die Idee mit der Wolldecke ist echt super. Tolles Muster und vorallem super billig. Trägt auch so garnicht auf und ist auch nicht zu dick. Vielen Dank das du dir die Mühe gemacht hast mir zu antworten und das hier zu zeigen. Wieder mal wunderbar gelöst und alltagstauglich, werde ich sicher nachmachen und billige Decken gibt es ja ohne Ende, auch dünnere ohne Flausch... Genialer TIPP - Danke, danke

    AntwortenLöschen
  3. aus ner Wolldecke - irre Idee, aber gut echt gut. Ich sags ja immer, wer kreativ ist hat mehr im Kleiderschrank. Das werde ich in jedem Fall auch mal probieren, find ich echt gut. Danke fürs reinstellen :)

    AntwortenLöschen
  4. Was dir nicht immer so alles einfällt :) Billig, einfach und total cool. Werde mir gleich morgen ne tolle Wolldecke besorgen und das mal nachmachen, ich hoffe du hast nix dagegen. Denke aber mal nicht, denn sonst würdest du uns deine Tipps nicht geben, oder? Das ist ne wirklich billige Alternative zu teurem Woll- oder Fleecestoff, schöne Muster findet man da auch genügend. Haste auch schonmal ein ganzes Kleid oder eine Jacke mit Kapuze mit der Methode ausprobiert? Ich denke das wäre sicher auch cool z.B son Poncho wäre auch geil damit.

    AntwortenLöschen
  5. wie schön, das ich dich gefunden habe :) Meine Tochter(5) sah diesen Rock und dann kam natürlich gleich : ich will auch !!! Ich hab das Glück gehabt eine Decke mit Spongebobmotiv zu finden und konnte meine Kleine damit sehr glücklich machen. Sie rennt ganz stolz damit in der Gegend rum. Vielen Dank für diesen einfachen, günstigen und wirklich tollen Tipp.

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön (:
    Hab mich hier mal durchgelesen und bin echt erstaunt dass ein mädchen deines alters und in dieser kurzen zeit in der du nähst so viel auf die beine stellen kannst dass du uns alten hausfrauen zeigen kannst wie man tellerröcke macht.
    echt erstaunlich! Aus wird wir was großes werden!

    AntwortenLöschen
  7. hab hier schon das ein oder andere Mal vorbeigeschaut und bin immer wieder erstaunt wie schön du die Sachen anfertigst. Du machst das mit viel Liebe und sehr sauber. Bin schon ganz gespannt was da noch so alles von dir kommt. Ich muss den anderen hier wirklich zustimmen, wenn du so weitermachst und dein jetzigen Können noch mehr perfektionierst, was ja schon fast nicht mehr geht, dann muss aus dir was Großes werden. Wenn nicht dann zweifle ich an den Talentscouts wenn sie dich nicht entdecken. Das wäre echt ne schande, wenn weniger Begabte aufgrund von Vitamin B ne Chance bekommen und jemand wie du, der wirklich was kann dann in der Masse untergeht. Das darf nicht sein, das wäre wirklich ungerecht.

    AntwortenLöschen
  8. also nee Kind, was bist du talentiert. Als alter Hase schnupper ich immer mal so über die Seiten und Blogs nach neuen Anregungen. Ich bin sehr angetan von dem was du machst und vorallem finde ich es sensationell in was für einer Schnelle du eine solche Geschicklichkeit erworben hast, da brauchen andere Jahre zu oder lernen es nie. Hut ab, meine Kleine! Wenn das kein Talent ist dann weiß ich es nicht. Das ist eine Gabe Gottes, geh gut damit um und lass sie nicht verkümmern. Ich schätze du bist allgemein sehr talentiert und das dir malen, zeichnen, schreiben, texten, designen, entwerfen und all sowas gut liegt. Mach was draus. Ich drücke dir feste die Daumen.

    AntwortenLöschen
  9. süßer Rock ...

    hab bisher aus dem Müller&Sohn Buch auch nur die Große Tournüre gemacht ... aber die ging sehr gut ...
    eigentlich war dann noch die große Krinoline geplant, aber die war mir nicht groß genug, deswegen konstruier ich grade selbst ;)

    AntwortenLöschen
  10. Ist der süß!!!! aaaaaaw <3

    AntwortenLöschen
  11. Och, ich guck und guck und guck - leider nix Neues! Und dabei bin ich doch so neugierig was du sonst noch so Schönes zaubern kannst :)
    Du machst wirklich tolle Sachen und kannst auch gut erklären. Ich mag deinen Blog.

    Lg
    Fiona

    AntwortenLöschen