Donnerstag, 9. Februar 2012

Das blau-weiße-Blümchen-Vintage-Kleid : Part 2

hier geht es zu Part 1

Das Kleid ist fertig (:

Ich habe an dem Tag, an dem ich schulfrei hatte und an dem nächsten Tag, total reingehauen und das Kleid dann fertig gestellt.


Ich bin sehr zufrieden damit und vorallem die Ärmelchen und der Ausschnitt gefallen mir sehr sehr gut.
Auch der Rock gefällt mir sehr gut und erinnert mich an einen Muffin (:










Das fertige Oberteil von der
Innenseite.
Das Oberteil von Innen ohne den Einsatz

Das Oberteil :

Das Oberteil war der kompliziertere Part und kostete die meiste Zeit, da ich es gefüttert habe und es mit einem Beleg versäubert wird (siehe Bild unten).  Danach kam dann der blaue 'Einsatz' hinein, welcher doppelt gearbeitet ist und welchen ich oben hineingeschoben, gesteppt und dann unten an der Kante des Belegs mit Zickzackstich befestigt habe, was das ganze Oberteil recht steif und fest macht (siehe Bild links).

Insgesamt sind es nun 5 Schichten (Baumwolle,Jersey,Baumwoll-Beleg und doppelter Einsatz)

Fertiges Oberteil

Danach habe ich dann die Ärmelchen gerafft und befestigt, welche ebenfalls gefüttert sind.
Auf dem linken Bild ist dann das fertige Oberteil mit Einsatz und Ärmelchen.

Auf dem anderen unten Bild seht ihr dann schon den oberen Rock, welcher sehr stark gerafft ist und auf 4 Bahnen besteht.

Fertiges Oberteil mit bereits befestigten oberen Rock









Danach habe ich dann bloß noch die blaue Rockbahn befestigt, einen Reißverschluss eingenäht und dann war es auch schon fertig.

Und hier noch einige Bilder des fertigen Kleides und einige Detailansichten :

Oberteil

Hinten
Detail des Ärmelchens

Das komplette Kleid.
Der Knick links unten am Rock ist eine Bügelfalte

Kommentare:

  1. Wow, das Kleid ist absolut zuckersüß!
    Jetzt will ich den Schnitt unbedingt auch haben, schade, dass die Schnitte bei Vogue nur bis gestern reduziert waren und ich mich zurückgehalten habe >.<

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich super süß geworden und sieht richtig Vintage aus, nicht bloß so möchtegern.
    Ich kann mir sehr gut vorstellen wie du in diesem kleid aussieht, jedoch hätte ich trotzdem gern bilder davon!

    AntwortenLöschen
  3. Wundervoll!
    So eins hätte ich auch gern und es sieht wirklich aus wie dein Entwurf.
    Wunderschön!

    AntwortenLöschen
  4. Echt toll geworden (:
    Und nun ab zum Tudorkleid !
    Wir können es kaum erwarten!

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid ist wunderschön geworden und du hast es genau nach deinem Entwurf hinbekommen.
    Aber wie sagt man so schön: solche Dinge machen den Unterschied zwischen einem Designer und einer einfachen Hobbynäherin.
    Du bist definitiv zum Designer geboren.
    Und wo kriegst du blos immer diese absolut tollen Stoffe her.
    Mit dem Stoff steht und fällt ja auch so ein Entwurf.
    Dieser Stoff passt perfekt zu dem was du dir ausgedacht hast.

    AntwortenLöschen
  6. Du gibst dir immer unendlich viel Mühe und arbeitest sauber und korrekt, das finde ich total gut. Deine Sachen sehen nach Fertigstellung aus als wenn sie aus einem Laden kommen könnten. Alles ist so perfekt gearbeitet und unterlegt. Ich gebe zu, ich gebe mir meistens nicht die Mühe, da es wesentlich mehr Zeit in Anspruch nimmt. Aber wenn ich deine Ergebnisse hier sehe und auch wie toll und edel das dann ausieht, werde ich mir denke ich mal, bei den nächsten Kleidern die ich nähe doch mehr Mühe geben....
    Deine Sachen sind echt gut, wirklich sau gut :)

    AntwortenLöschen
  7. soo schöön! Du bist so begabt. Man könnte meinen du hast nie was anderes gemacht, das liegt dir anscheinend im Blut. So tolle Sachen für einen Anfänger sind ja eher nicht normal. Naturtalent, anders kann es nicht sein.
    Schade, das dir nicht noch mehr Leute hier folgen - das sollten echt noch mehr sehen können.
    Was kommt jetzt als nächstes?

    AntwortenLöschen
  8. Oh my god! I'm in love with that costume! What a beautiful blog!
    I'm definitely following!
    Hugs and kisses

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie süß es ist !
    Es war vermutlich sehr viel arbeit wie du ja beschrieben hast, aber es hat sich total gelohnt.
    echt toller schnitt

    AntwortenLöschen
  10. Jetzt habe ich dich auch gefunden :-). Ich bin wirklich beeindruckt von deinen herrlichen Kleidern die du nähst. :-) DasBlümchenkleid ist mein Favorit, in das habe ich mich buchstäblich verliebt, so eines möchte ich mir auch einmal nähen, aber da muss ich noch etwas hinüben :-). Viele Grüße Silvermedusa :-)

    AntwortenLöschen
  11. @ Mechthild : Vielen lieben Dank! (:
    Stell mir ruhig Fragen, wenn du dich für dieses Projekt bereit fühlst. Der Schnitt ist total schön und auch gar nicht soo schwierig. Man muss bloß ruhig und sehr ordentlich arbeiten. Manchmal wünscht man sich noch eine dritte Hand, aber ansonsten müsste es machbar sein (:
    Viele Grüße !

    AntwortenLöschen