Mittwoch, 2. Mai 2012

Gesticktes Maiherz

Das Maiherz für mich von meinem
Freund 2011
Dieses Jahr war bei der Maibaumtradition Schaltjahr, was bedeutet, dass die Frauen nun den Männern die Herzen oder die Bäumchen stecken mussten.

Mein Freund hat mir letztes Jahre das wunderschönste Herz gesteckt, welches nun in meinem Zimmer hängt (Er hat die Farben extra angepasst).
Da ich noch nie ein Maiherz gemacht habe und ich mir gedacht habe, dass mein Freund mit einem 'normalen' Maiherzen nach Mai nichs mehr anfangen kann, wollte ich etwas besonderes machen.

Ich nähe, ich sticke .....
da bot sich doch direkt an ein Herz zu sticken !
Mein Plan war es also Stoff mit Kreuzstich zu besticken und danach ein Kissen daraus zu nähen, da man von einem Kissen im Endeffekt etwas hat, wenn man es sich nicht gerade das Maiherz ins Zimmer hängen mag.



Also habe ich auf festen Leinenstoff die Buchstaben vorgezeichnet und dann nachgestickt.
Die Buchstaben Vorlage habe ich dem ' A creative guide to cross stitch Embroidery - Buch entnommen.

 Als Form wählte ich, beinahe selbstverständlich, eine Herz-Form.

Das fertige Herz


So sieht das Herz dann fertig aus (: Die Rückseite habe ich mit T-Shirt Markern bemalt und mit unserem Datum versehen. Das Besticken war echt total viel Arbeit, aber ich finde es hat sich sehr gelohnt. Ich bin richtig zufrieden damit und er hat sich sehr gefreut (: Das ist die Hauptsache.