Dienstag, 26. April 2016

Rotkäppchenmantel

Simplicity hat einen sehr schönen Schnitt herausgebracht, einen Mantel mit Cape/Capekragen. Sofort stand fest dass ich ihn in in einem dunklen rot nähen möchte, da ich rote Mäntel sehr schön finde.
Den Stoff dafür habe ich Online gekauft, ebenso wie Futterstoff und Kurzwaren. Die Farbe des Stoffes wich doch sehr von dem Foto ab, aber mir gefällt er sehr gut.

Besonders gut gefällt mir die gerade Form, die versteckten Taschen, der versteckte Reißverschluss und natürlich das Cape. Das Cape wirkt sehr romantisch, als Kapuze ist es jedoch nicht wirklich zu benutzen.

Simplicity has brought out a very cute pattern of a coat with a cape/capehood. I immediately knew that I wanted this coat in a dark crimson red and bought the fabric and all the supplies online. 

The patterns has its struggles. I was not very happy with it, but managed to make a very nice coat out of it. 
Instructions were very confusing, not really understandable and some parts were missing, so I can not recommend this pattern so beginners. The hip area was too wide for me and the hem was wider than implied on the drawing and the pictures. I had to take away 9 cm. I also mended the sleeve  pattern.
So if you want to use this pattern, make sure you measure properly and be willing to fix it a bit.


Das Schnittmuster hat seine Macken. Die Beschreibung war sehr konfus, nicht sehr deutlich und manchmal überspringt es Schritte (habe der Anleitung nun nicht gefolgt, aber für unerfahrene Näher ist der Schnitt dann weniger geeignet).
Der Saum war sehr viel weiter als in der technischen Zeichnung und auch auf dem Foto dargestellt, ich habe ca. 9 cm Weite herausgenommen, der Hüftbogen ist auch sehr stark.
Ich mag meine Ärmel bis zur Mitte des Handrückens, da ich das als wärmer empfinde im Winter und habe den Ärmelschnitt dementsprechend angepasst
Bei Verwendung des Schnittes gut nachmessen und Anpassungen sind nötig, meines Erachtens!



Ich finde man kann den Mantel auch mit offenem Cape tragen, wobei es geschlossen natürlich edler aussieht.

Die Schnalle ist das einzige was nicht online gekauft wurde, denn ich habe sie von dem Stoffmarkt in Sittard mitgebracht. Man sollte ähnliche aber auf jeden fall bei den Kurzwaren finden können.
Das Schnittmuster verlangt dort nach einem Druckknopf, aber das gefiel mir gar nicht.

The coat can be worn with the cape being open, but it does look more proper and neat when closed. The buckle was the only item that was not purchased online. I got it at a market in the netherlands/sittard, but surely you can find something similar. The pattern asked for a snap, but I did not like it.


Der Mantel ist komplett und ordentlich mit dunkelrotem Futterstoff verarbeitet. Mein Etikett ist eingenäht und ein Aufhänger aus dem Futterstoff, verstärkt mit Einlage, ist ebenfalls dabei. Geschlossen wird der Mantel mit einem versteckten Reißverschluss in rot, dessen Zähne zu meiner Schnalle passen.

The coat is completely and neatly lined with a dark red satin fabric. The coat closes by zipper and i chose a red one with zipperteeth that would match my buckle.

_______________________________________________________

Im Folgenden seht ihr Bilder von dem Mantel in Aktion, fotografiert von "da Silva Fotografie":
http://www.dasilvafoto.de/
Schaut bei Ihm vorbei! 









Keine Kommentare:

Kommentar posten