Freitag, 15. November 2013

besticktes Blumen und Häkelspitzen Top


Dieses Oberteil gefällt mir besonders gut !
Ich habe es in sehr kleinen Schritten über einige Tage genäht und es hat eine recht schöne Geschichte und bedeutet für mich eine schöne Erinnerung an meine Abschlussfahrt.

Es ist sehr weiblich, romantisch und verspielt, was ich sehr schön finde.


Es ist genäht aus der Ikea Baumwolle, ungefüttert. Die Häkelspitze ist die selbe wie an dem dunkelroten Samtkorsett. Ich hatte noch etwas übrig, habe aber auch noch etwas nachkaufen müssen.

Die Stickerei auf dem Oberteil habe ich selbst gestickt und zwar war es relativ spontan dass ich mich dazu entschieden habe auf meine Abschlussfahrt/Studienfahrt etwas zum Sticken mitzunehmen um die Busfahrten zu überbrücken.

Als Vorlage habe ich ein Blumenmotiv gewählt, was ich in den Unterlagen der Porzellanmalerei meiner Oma gefunden habe.

Ich habe dann während der Fahrt und abends auf dem Zimmer gestickt während wir uns unterhalten haben und habe es dann auch fast fertig bekommen, zuhause dann bloß noch ein klein wenig sticken müssen.

Ich wusste noch nicht was ich aus der Stickerei machen werde, weshalb ich ein recht kleines Stoffstück bestickt habe, und weshalb auch leider nachher vorne die Mittelnaht entstanden ist.









Der Reißverschluss springt auf der Schneiderpuppe immer etwas auf, da sie etwas kräftiger ist als ich. Ich habe den Reißverschluss verdeckt eingenäht und mit Handstichen fixiert, weshalb er wirklich sehr schön verdeckt ist.