Montag, 24. März 2014

Upcycling : zu kleines Kleid + zu großes Kleid = ein passendes, sehr verändertes und süßes Kleid, Primark Entenkleid

Dieses Bild habe ich im Internetgefunden.



Bei Primark im Sale gab es dieses Kleid mit einem süßen und dezenten Entenmuster, was mir direkt gefiel. Jedoch gab es da ein Problem : Das Kleid gab es nur noch in zwei Größen : 32 und 44 
32 passt in der Taille, jedoch geht der Reißverschluss wegen der Oberweite dann nicht mehr zu und 44 ist auf jeden fall viel zu groß. Da die Kleider beide jedoch zusammen nur 6 Euro kosteten, habe ich beide mitgenommen. Ich wollte zuerst das große Kleid auseinandernehmen und dann einfach zurechtschneiden und als kleineres Kleid umnähen. Beim längeren Überlegen erschien mir das aber recht langweilig und so kam ich zu folgender Idee :

Das kleine Kleid passt nur wegen der Oberweite nicht, also wieso nicht einfach dort Platz schaffen?
Das habe ich gemacht, in dem ich im Rücken einen ovalen Ausschnitt hinzugefügt habe. Aus dem Stoff des Oberteils des großen Kleides habe ich den Besatz für die Versäuberung des Ausschnittes genommen. Oben wird es mit einem Häckchen geschlossen.


Zudem ist unterhalb des Ausschnittes direkt eine kleine, flache Schleife, die den Reißverschluss verdeckt.

Den Reststoff des großen Kleides habe ich stark zusammengerafft und an den Rock des kleinen Kleides angebracht.