Freitag, 6. Februar 2015

1880 Bustle Dress in bordauxlila Velveton, Part 1

Eigentlich wollte ich für den Charles Dickens Weihnachtsmarkt in Holland Stoff kaufen, um ein passendes Kleid für mich zu nähen um es dort tragen zu können. Aber es hat sich dann doch anders entwickelt. Im Stoffladen gab es dann einen wunderschönen Velveton in einem bordauxlila, pflaumenlila, in den ich mich sofort verliebt habe. Also Plan über Bord geschmissen, Bustle Kleid geplant, Dickens auf nächstes Jahr verschoben..

Der Plan war von anfang an klar, als ich den Stoff gesehen habe:

- Eine Taille, ein Oberteil, das mit einem andersfarbigen Einsatz vorn versehen ist, so dass der Eindruck einer Weste entsteht (Taille mit französischer Weste).
Das Schößchen hinten soll mit definierten Falten ein besonderes Detail ergeben.



- Der Rock wird dementsprechend ebenfalls zweifarbig. Der Stoff von der "Weste" wird der eigentliche Rock und der Hauptstoff, der lilafarbende Stoff, wird darüber drapiert














Dann hat sich bei meiner Suche nach einem Band oder Spitze für kleine Details zb. am Ärmel jedoch ergeben, dass ich einen perfekt passenden Spitzenstoff in einer sehr ähnlichen Farbe gefunden habe und somit habe ich beschlossen noch einen Rock aus Spitze zu fertigen, den man dann zusätzlich dazu tragen kann.



Als Schnittmuster habe ich den 7880 Burdaschnitt genutzt, da dieser meinen Wünschen entspricht. Klar, der drapierte Überrock davon sieht furchtbar aus, meiner erachtens, aber das gestalte ich dann definitiv anders.

Aber das Oberteil ist doch sehr schön als Schnitt und ähnelt den Originalen, die ich als Inspiration genutzt habe.





Und soweit bin ich bislang gekommen : 


Um den Westeneffekt zu erzeugen, habe ich die Rückseite des Velveton Stoffes genutzt, dieser hat keine aufgeraute Seite, keinen samtigen Effekt und wirkt dadurch heller und "anders" genug für den Einsatz aber fügt sich durch den selben Farbton natürlich super harmonisch ein.
Aus dem Spitzenstoff habe ich bereits eine Kante genutzt und sie als Detail an den Ärmeln eingesetzt, deren Blende ich ebenfalls aus der glatten Seite des Stoffes genäht habe.
Knöpfe und Knopflöcher ebenfalls schon erledigt mit bronzegoldenen Knöpfen.
Den Stehkragen habe ich mit einer Paspel aus der matten Seite gearbeitet, um ein weiteres kleines Detail hinzuzufügen.
Den Basic Rock habe ich auch bereits so gut wie fertig, bis auf den Saum.

















Kommentare:

  1. Your dress is beautiful!

    AntwortenLöschen
  2. Wonderfully made and the color of your dress is beautiful! I can't wait to see pictures of you wearing it!
    Blessings!
    Gina

    AntwortenLöschen