Donnerstag, 4. Juni 2015

Faltenrock mit Vintage Blumenmotiv

Den Stoff für diesen hübschen Rock habe ich in dem Nähgeschäft meiner Stadt im Angebot für ca. 4€ pro Meter gekauft. Als ich ihn gesehen habe, wusste ich sofort dass er für einen schönen langen Rock geeignet wäre, der das Muster perfekt zur Geltung bringen würde.
Ich entschied mich aufgrund der Festigkeit des Materials für Falten. Wegen des Musters habe ich die Falten erst recht weit seitlich beginnen lassen, damit das Muster vorne vollkommen zur Geltung kommen kann und nicht durch den Faltenwurf unruhig erscheint. Somit erscheint vorne eine kleine Fläche mit vollem Motiv, ganz ungestört.
Für den Bund entschied ich mich ihn vorne etwas höher und abgerundet zu nähen.

Geschlossen wird der Rock hinten mit einem Reißverschluss und zwei Knöpfen am Bund


 

I sewed this very nice printed fabric into a long skirt with pleats on the side, because I wanted the print to be in full length and beauty without wrinkles in the front. The skirt ist closed in the back with a zipper and two buttons.




Kommentare:

  1. Wunderbar! Der Bund passt super dazu und macht eine gute Figur. Die Bluse finde ich auch sehr schick, ist die hinten zum schnüren? Ich habe noch solchen Stoff in schwarzer Grundfarbe hier, da fühle ich mich gleich inspiriert :)

    *wink*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :)
      Die Bluse ist relativ gerade geschnitten und in der Seitennaht sind zwei Bänder eingenäht, mit denen man das Oberteil dann im Rücken binden und somit taillieren kann :)

      Löschen
  2. Lovely! I really like the curved waist piece :) Adds a vintage touch to it

    AntwortenLöschen