Mittwoch, 23. Januar 2013

rotes Renaissance Überkleid für Mutti : Part 1

 Part 2  Part 3  Part 4

Meine Mutti hat sich ein Überkleid für ihr Mittelalterkleid gewünscht, da sie momentan nur eine Schürze hat. (Den Post zu ihrem Kleid muss ich immernoch machen ! Schande über mich !)

Es wird ein dunkelrotes Kleid mit annestelbaren Ärmeln ca. 13 Jhrd. (wurde geändert = doch eher Renaissance)
Es wird vorne mit einer Schnürung geschlossen werden, jedoch geht der Schlitz vermutlich durch die ganze Rockbahn, so dass der Rock offen ist.

Als Schnitt habe ich noch einmal den Kirtle Schnitt aus dem Tudor Tailor genutzt, den ich dann nur nach Gefühl und mit kleinen Änderungen vergrößert habe.


Oben seht ihr wie ich den Schnitt einfach an meiner Mutter passend gesteckt hab.
Und unten seht ihr das Oberteil, wie es momentan aussieht. Es hat noch keinen Rockteil, der aber schon zugeschnitten ist, und keinerlei Versäuberungen bis auf die vordere Mitte, die nacher geschnürt wird.
In der vorderen Mitte habe ich den Stoff doppelt nach innen geknickt und dann eine grobe Naht per Hand mit einem braunen Faden gemacht.




Hoffentlich ist es ein eher schnelles und leichtes Projekt, das ich dann in spätestens zwei Wochen fertig haben kann. Nicht dass es ein Event gäbe, aber ich möchte einfach nur ein Projekt mal abschließen, da ich an dem Sakko für meinen Freund nun schon ewig sitze.