Dienstag, 29. Oktober 2013

blaues Kinderkleid mit süßem Tiermuster mit Matrosenkragen

Diesen extrem süßen Stoff habe ich für 6€ pro Meter bei Tedox gefunden und musste sofort etwas davon mitnehmen ! Es gab ihn auch in rosa, glaube ich, aber da ich so viel in rosa habe, wollte ich zur Abwechslung blau nehmen.
Er lag in der Kinderstoffabteilung, da dort Kühe, Schweine, Schafe, Pferde, Mäuse und Hühner abgebildet sind.
Ich habe ca. 2 oder 3 Meter genommen, da ich wusste dass ich ein Kleid daraus machen wollte, das wenig Rockweite hat, damit man das Muster besser erkennt.



Ich habe außerdem noch Stoff von dem Alice Kleid übrig, der sehr sehr gut zu dem Kinderstoff passt. Deshalb wollte ich die beiden Stoffe irgendwie kombinieren.



Als Schnittmuster habe ich den Kinderschnitt von Burda benutzt, den ich schon einmal benutzt habe.


Ich habe trotzdem das Modell benutzt, was ich damals benutzt habe, und habe dann die Knopfleiste selbst hinzugefügt, was gar kein Problem war. Ich habe einfach die Mitte getrennt, etwas hinzugegeben und dann mit dem Alice Stoff dort versäubert und auch etwas verstärkt.






Das Rückenteil ist teilweise geschlossen, teilweise geöffnet, um einen Reißverschluss einzufügen, denn das Kleid wird im Rücken mit einem Reißverschluss geschlossen. Dieser ist relativ verdeckt eingenäht.
























Die Ärmel finde ich ganz besonders schön. So einen Ärmel Schnitt habe ich zuvor noch nie gesehen.


Das fertige Kleid :





Die Knopflöcher habe ich mit meiner Nähmaschine genäht und die Knöpfe sind von Tschibo, die die Knöpfe zum selber beziehen reduziert hatten.
So habe ich also die Knöpfe selbst mit Alice Stoff überzogen.

Die kleinen Schleifen habe ich noch hinzugefügt, weil ich es einfach niedlich fand. Den Kragen kann man abnehmen und wird nur vorne mit einem kleinen Stoffstück zusammengehalten.